Wie Härtet ArtResin?


Wie kuriert ArtResin?


Nachdem ihr euer ArtResin für 3 minuten gut Durchmischt habt, hat man zirka 45 Minuten bevor ArtResin zu Härten anfängt.
Sobald ihr fertig gemischt habt solltet ihr es sofort verwenden.

ArtResin braucht 24 Stunden bis es Trocken ist und ist nach 72 Stunden komplett kuriert. Härte Zeit wird von der Temperatur beeinflusst, in wärmere Temperaturen härtet es schneller und in kältere, langsamer. Die ideale Temperatur für ArtResin und ihr Raum ist 25 Grad.

Nach 24 Stunden können Sie das Stück anfassen, aber falls ihr es transportiert, wartet bitte die ganzen 72 Stunden denn es kann noch verbeult oder markiert werden.

 





Wenn ihr Zimmer zu kalt ist, könnte ihr Art Resin Länger brauchen.
 Es kann auch klebrig bleiben oder nicht kurieren. Falls das passiert, findet eine wärmere Stelle oder erwärmt das Zimmer.

room temperature should be 75-85F or 24-30C when using epoxy resin


Falls euer ArtResin kalt ist könnt ihr die ungeöffneten Flaschen in ein heißes Wasserbad erwärmen. Seid vorsichtig das kein Wasser in euer ArtResin kommt sonst könnte es Trüb trocknen.
💡 TIPP: Achtet darauf das warmes ArtResin 10 zu 15 Minuten schneller klebrig wird.

do not submerge resin and hardener bottles in warm waterbath


Kann man die Härtezeit verringern?

Es ist möglich mit Hitze. Bei 30 grad oder mit Hitze Lampen kuriert ArtResin schneller. Wichtig ist das die Temperatur gleich bleibt für die ersten 24 Stunden, sonst könnte es zu unebenheiten führen.

💡 TIPP:  Das Mischverhältnis bleibt immer 1:1, sonst könnte es gar nicht trocknen. Fügen Sie der Mixtur nicht mehr Härter hinzu, weil Sie denken, dass dies die Aushärtungszeit verlängert - das wird es nicht. Es wirft einfach das empfindliche Mischungsverhältnis von 1:1 um, wodurch Teile Ihres Harzes überhaupt nicht aushärten und auf unbestimmte Zeit klebrig bleiben.

 

Lesen Sie unseren Blog Wie Kann Ich Epoxidharz Schneller Trocknen Lassen? für Tipps, was Sie tun sollten und was nicht, damit ArtResin schneller aushärtet.  



ArtResin: Von Künstlern für Künstler gemacht.